Wir machen biodynamischen Wein weil, wir Wein und die Natur lieben


NABOSO

Nadja, ursprünglich aus Deutschland, hat ihre Leidenschaft zum Wein vor einiger Zeit gefunden. Anfangs als Hobby und teilweise Part eines Weinguts in Österreich, hat sie angefangen Wein zu ihrem Beruf und Leben zu machen. Neben der Arbeit in der Weinbar Ved Stranden 10 in Kopenhagen, pendelte sie in die Slowakei um das eigene Weingut mit Andrej aufzubauen. Die Liebe zog sie letztendlich ganz in die Slowakei und die Reise von NABOSO begann. Andrej macht Wein seit circa einem Jahrzehnt und hat sich in dieser Zeit einen reichen Erfahrungsschatz angeeignet. Sein Geschmack ist aussergewöhnlich und sein Wille zu Lernen ist endlos. Gemeinsam bringen wir unser verschiedenes Wissen und unsere Erfahrungen aus der Weinbranche mit ein und bilden so eine perfekte Symbiose. Wir befinden uns im kleinen Städtchen Sväty Jur (Sankt Georgen), circa 10 Minuten außerhalb von Bratislava in der Slowakei. Am Hauptplatz liegt unser Haus, dass aus dem 16. Jahrhundert stammt. Öffnet man das Tor findet man sich in unserem wunderschönen Garten wider und ist direkt ganz weit weg von allem. Unter beiden Hausflügeln haben wir alte Gewölbekeller. Einen Keller hat Andrej bereits mit viel Arbeit und Liebe zum Detail zu einem wunderbaren Arbeitsplatz für Wein gemacht. Eine alte Holztür führt über schwere Steinstufen hinab in den Keller und schon ist man in unserer kleinen NABOSO Welt. In unserem Keller arbeiten wir nur mit Gravitation, ohne Pumpen, jede Arbeit wird von uns beiden in manueller Handarbeit verrichtet. Wir fermentieren in offenen Bottichen (500-1000 Liter) und danach kommt der Wein in gebrauchte Eichen- oder Akazienfässer von 225-600 Liter. Den einzigen Zusatzstoff den wir im Keller nutzen ist Schwefel, in geringsten Mengen und wenn wir denken der Wein braucht es. Alle Weine sind spontan vergoren. Wir haben knapp 2,5 Hektar Weingärten, welche direkt außerhalb des Ortes liegen. Wir bewirtschaften diese rein biologisch. Das Bodengerüst ist Granit und der Boden an sich ist Granitfelsen mit reichhaltiger, sandbrauner Erde. Alle Weingärten befinden sich in Süd oder Südwest Ausrichtung. Wir machen biodynamischer Wein, weil wir Wein lieben. Über die Arbeit im Weingarten das ganze Jahr über, bis zur Lese, gegebenenfalls mit den Füssen ein maischen, Beobachtung der Fermentation, Entscheidungen treffen wann was zu tun ist, dann die Entwicklung des Weines in den Fässern begleiten, Abfüllen, Etikettieren, Wachsen und sie sind bereit das zu Hause zu verlassen. Wenn man dann ein tolles Feedback bekommt, dass die Menschen unseren Wein lieben, ist das das beste Geschenk das man bekommen kann. Der ganze Prozess bringt uns so viel Freude, sodass wir nicht zu selten mit einem guten Wein im Glas enden und darüber sprechen, dass das genau das ist was wir machen wollen. Unsere Philosophie ist simpel. Wir arbeiten so natürlich wie möglich, aber am Ende wollen wir einen guten Wein erzeugen. Der Wein muss stabil sein, frei von Fehlern und das Wichtigste: Wir müssen ihn mögen, sonst verlässt er nicht unseren Keller. In der Schweiz ist unser Wein-Partner vinvino.ch der unsere Philosophie für biodynamische Weine 100% teilt und unsere Naturweine auch in der Weinbar Cipio in Bern führt


Noch etwas Geduld! Im laufe September sind die Weine wieder verfügbar.

Reservationen möglich über vinvino.ch

RZ_LOGO_VIN_VINO_RGB.png

© 2020 vinvino

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

vinvino AG

Rathausgasse 64
3011 Bern 
Tel. 079 250 33 10
vinvino@vinvino.ch

 

Degustationen, Abholservice und Lager

nur auf Anmeldung

Mezenerweg 9

3013 Bern