Nicht von der Stange





Martin Jenni hat in seinem Guide AUFGEGABELT die Weinbar Bern cipio vorgestellt: Ein Kurzbesuch kann schnell in ein länger palavernde und genüsslich trinkende Runde Gleichgesinnter ausarten. Besonders angetan haben es mir die Provenienzen der Azienda Agricola Guccione aus Sizilien. Dabei ist der „BC Bianco di Cerasa“ eine unerwartete Entdeckung, ein komplexer und frischer Natur Wein, der sich wunderbar leicht wegzischen lässt. Langsam trinken geht natürlich auch und macht das Trinkvergnügen nachhaltiger. Wer einen offenen und unvoreingenommenen Gaumen hat, wagt sich an die Amphoren-Weine aus Georgien, dem Mutterland des Weins schlechthin, die auch direkt in der hauseigenen Weinbar Bern cipio in der Rathausgasse auf ein Glas oder zwei erlebt werden können. Regt sich ein kleiner Hunger im Magen, gibt es dazu eine Portion Oliven, gutes Brot und die genüsslichen cipio-Plättli.


AUFGEGABELT von atVerlag


Weinbar Bern cipio


RZ_LOGO_VIN_VINO_RGB.png

© 2020 vinvino

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

vinvino AG

Rathausgasse 64
3011 Bern 
Tel. 079 250 33 10
vinvino@vinvino.ch

 

Degustationen, Abholservice und Lager

nur auf Anmeldung

Mezenerweg 9

3013 Bern